esther banz buerobanz
 
Leben: Das Kreuz mit dem Kruzifix
Eine fristlose Entlassung und etliche Schmähbriefe, darunter auch Morddrohungen: Zwei Freidenker bringen Gläubige im Land in Wallung. Wer sind die beiden, und wie erklärt sich die Aggressivität gegen sie? Besuch in Stalden und Triengen.(Migros-Magazin, 8.11.2010)
Leben: Auf direktem Weg in die Armut
Trennung - Eltern, die schon in guten Zeiten wenig Geld haben, finden sich nach einer Trennung sehr schnell auf dem Sozialamt wieder. Besonders gefährdet sind die Frauen. Von Esther Banz (Beobachter / 21.12.20007)
Leben: Gibt es die erfüllte Liebe?
gespräch · Die kollektive Utopie der Liebe ist zum bevorzugten Ort des kapitalistischen Konsums geworden, sagt die Soziologin Eva Illouz. Sind wir tatsächlich so beeinflusst von Kultur und Kommerz - und wenn ja, wo lauern die Probleme?
Gesprächsleitung: Esther Banz und Daniela Janser (WOZ / 18.12.2003)
Leben: Der Menopausen-Blues
wechseljahre: Gutes Geschäft mit schönen Versprechen
Hormonersatzpräparate sind erwiesenermassen ein Gesundheitsrisiko. Trotzdem werden Schweizer Ärzte ihren Patientinnen die Medikamente weiterhin verschreiben. (WOZ  / 25.07.2002)